HALLO WELT!

Mein Name ist Diana Fischer und ich möchte Euch zum Start meines Blogs, welcher mir als Newsletter/Informationsplattform dient, erst mal etwas über mich und meinen Beruf erzählen.

Ich hatte das Glück und zum Glück auch offensichtlich das Talent mir einen tollen Beruf wählen zu dürfen, welcher mir zudem in den vergangenen 20 Jahren ermöglichte mich in einigen verwandten Bereichen weiter zu bilden und alles miteinander zu verknüpfen.

Meine Berufszweige verlangen noch sehr viel mehr als «nur» Talent – sie erfordern durch diese «intime» Gesicht-Kopf-Körper-Nähe auch ein intuitives Gespür, Feingefühl, Respekt & Toleranz für jeden Einzelnen als Individuum – Empathie, Offenheit und ein vorurteilsfreier Umgang haben absolute Priorität.

Wie ich MAKE UP-ARTISTin wurde…

Vor mehr als viereinhalb Jahrzehnten bin ich als D/CH-Mädchen mit noch einem englischen Würzelchen, in Deutschland geboren und im sonnigen Dreiländereck D/CH/F zwischen Weinreben, Wald & Wiesen als Wildfang, welches Ballett tanzt aufgewachsen.

Die Natur und die Kunst haben mich immer inspiriert, sei es zu experimentieren, basteln, malen oder später auch meine eigenen Klamotten zu nähen oder meinen Freundinnen die Haare zu schneiden etc..

So erlebte ich eine natürliche Evolution und kombinierte meine ungezügelte Neugier mit meiner Aufmerksamkeit für Details.

Nach dem Gymnasium habe in einem grossen deutschen Fashionhaus meine Ausbildung zur Schauwerbegestalterin gemacht.(Geschnuppert hatte ich jedoch bereits als Maskenbildnerin😊)

Schon immer fühlte ich mich angezogen mit Menschen zu arbeiten und so ergab sich anschliessend die Möglichkeit im Öffentlich-Sozialen, der Marktforschung und einem Abstecher in der Gastronomie, sehr wertvolle Erfahrungen durch die Begegnung mit vielen verschiedenen Menschen zu sammeln.

Doch meine Kreativität auch im Beruf auszuleben, das fehlte mir immens, so liess ich mich 1997/98 bei „die maske“ in Köln zur Visagistin/Make up-Artistin ausbilden, nach dessen Konzept ich heute auch meine Schülerinnen in einer Privat-Ausbildung lehre.

Nach Kursen und autodidaktischen Weiterbildungen in Hair-Styling & Maskenbildnerei, lies ich mich Anfang 2000 zusätzlich als Permanent-Make up-Stylistin ausbilden – mehr über all meine weiteren Arbeitsbereiche in späteren Blogeinträgen.

Nach der Ausbildung kam die Zeit meiner Berufsentwicklung – ich sammelte Erfahrung. Mein Fokus motivierte mich und ich lernte unumgänglich mit jeder Situation umzugehen – und ich lerne bis heute noch ständig dazu – das ist unglaublich spannend und bereichernd. Es fordert mich täglich erneut die enorme Nähe zum Kunden zu fühlen und ihn atemberaubend aussehen zu lassen.

Ich nähere mich allen Projekten mit Professionalität und Engagement und die Resonanz der Menschen aus meiner Zusammenarbeit nehme ich dankbar als grosse Komplimente entgegen. Ich höre immer wieder, dass sie besonders meine ehrliche, direkte und doch liebevolle Art schätzen. Auch meine selbstverständliche gute Laune, Humor, schnelle objektive Auffassungsgabe, Anpassungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationstalent werden wiederholt betont. Dies macht mich sehr glücklich.

MEINE Inspiration…

Ich liebe meine Arbeit und das Leben. ❤

Ich liebe es meine Passionen miteinander zu verbinden und Menschen sich in ihrer Haut wohler fühlen zu lassen. Ich mag überheblich-gekünsteltes Make up nicht, ausser als „Spielwiese“ für die Kunst.😊

Ich geniesse den Luxus der kreativen Freiheit und den Umgang mit inspirierenden Menschen, all den Farben, Materialien & Möglichkeiten.
Ich finde es schön, wenn eine Biografie durch das Gesicht schimmert und sie zur Leinwand wird – das Innere ins Aussen zu spiegeln oder das Äussere in eine beliebige Rolle zu verwandeln. Es ist nicht immer nur alles super glamourös und man braucht oft ein wirklich dickes Fell, doch jedes Mal funkelt ein kleines Stück Glamour in den Augen meiner „Leinwand“.

Ich liebe es mein sensibles Gespür für «das natürlich Schöne» auszuleben, Charaktere zu betonen, hervor zu heben – Optimieren, Formen und Erschaffen & neue Styles Kreieren.

Es fasziniert mich immer wieder neue Dinge auszuprobieren und meiner leidenschaftlichen Kreativität mit der Liebe zum Detail freien Lauf zu lassen.

Meine Arbeitsbereiche… 

…gute 20 Jahre Make up & Hair-Aufträge für Werbung, Kino, TV & Theater, Fashion, Freelance für „Bobbi Brown“, 5 Jahre 2. Maske der Politcomedy-Serie „Cafe Bale“, 6 Jahre Umstyling für Coopzeitung „Neuer Look für die Liebe“ etc.

GV`s & Business-Portraits der CEO`s & VR`s der grössten Basler Firmen & Banken,
Jobs für Luxus-Hotels, Spa, PR, Brands, Werbe-Spots, Musikvideoclips, Modeschauen, freie Produktionen, Promis & Privatpersonen.

Mein Können & Wissen als Schauwerbegestalterin fliesst mit in meine gesamte kreative Arbeit, so kamen ergänzend Jobs für Outfit- & Accessoire-Styling, Set-Styling und Produkt-Styling für Dornbirn City Guide, WWF, Hotel Victoria Jungfrau Interlaken, GABA, TNBW etc. hinzu.

 …und privat?

Bin ich Mutter von vier wunderbaren Kindern und sogar schon doppelte «Mima» – meine grössere Enkelin hat mich so «getauft». ❤ Ich halte mich mit Yoga fit und in Balance & bewege mich am liebsten in der freien Natur, dazu gehört u.a. das Klettern. Meine weiteren Leidenschaften sind Kochen, Smoothies mixen & Weine geniessen, Schmuck kreieren u.v.m..

„MODE IST JENE KURZE ZEITSPANNE, IN DER DAS VÖLLIG VERRÜCKTE ALS NORMAL GILT.“

>Oscar Wilde<
Hier geht´s zum Interview mit Diana Fischer während der Dreharbeiten von „Geld oder Leben“ (2008):

https://vimeo.com/217883425

Text: Diana Fischer

MAKE UP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.